Fachlexikon

 

TeSiKo (Technisches Sicherheitskonzept)

Es werden Schnittstellen und die Einteilung der Systeme in Hard- und Software definiert, um das FuSiKo zu erfüllen. Im Rahmen des TeSiKo werden Hard- und Softwareanforderungen aus den funktionalen Sicherheitsanforderungen abgeleitet und auf eine Architektur allokiert. Integritätsmaßnahmen werden festgelegt und Testanforderungen definiert.

Kontakt

CONTEXT Management Technologies GmbH
Bauhofring 21

71732 Tamm
+49 (0)7141 2998166